Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Bruschetta

20 min
Dauer
7 Min
Backzeit
190 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
4

Ihre Einkaufsliste6 Zutaten

  • 5 Strauchtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Globus Olivenöl oder Salatöl
  • 2 Ciabatta
  • 1 TL Gewürzmischung (Tomatengewürzsalz)
  • ersatzweise Salz und Pfeffer

So wird's gemacht

Tomaten in kleine Würfel schneiden.

1

Tomaten in kleine Würfel schneiden.

2

Den Knoblauch hacken und zu den Tomatenstücken geben und mit gut 3 EL Öl sowie 1 - 2 TL Tomatengewürzsalz mischen.

3

Im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

4

Den Backofen auf 180 - 200 °C (Umluft) vorheizen.

5

Dann das Ciabatta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit dem restlichen Öl beträufeln.

6

Backpapier auf ein Backofengitter legen (wichtig) und die darauf ausgebreiteten Ciabattascheiben in der Mitte des Ofens goldfarben ca. 5 - 8 Minuten backen.

7

Die Ciabattascheiben aus dem Ofen holen und mit den Tomaten-Knoblauch Gemisch belegen.

Bruschetta