Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Bunte Gemüsebonbonpäckchen mit Reis

von Anonym, Globus Wiesbaden

55 min
Dauer
35 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 1 nach Bedarf gekochter Reis
  • 1 nach Bedarf Zucchini gewürfelt
  • 1 nach Bedarf rote, grüne und gelbe Paprika in Streifen geschnitten
  • 250 g Schafskäse, gewürfelt
  • 2 nach Bedarf große Tomaten in große Würfel geschnitten
  • 1 nach Bedarf etwas Petersilie, Pfeffer und Salz
  • 1 nach Bedarf Backpapier
  • 1 EL Olivenöl pro Päckchen einplanen

So wird's gemacht

Backpapierstreifen an den Enden zusammennehmen und mit feuerfester Kordel zusammenbinden.

1

Backpapierstreifen an den Enden zusammennehmen und mit feuerfester Kordel zusammenbinden.

2

Als erste Schicht Reis nach Belieben einfüllen.

3

Darauf liebevoll das Gemüse schichten und darauf wiederum die Schafskäsewürfeln geben. Darauf das Olivenöl verteilen und mit Pfeffer uns Salz würzen

4

Mit Petersilie bestreuen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 35-40 Minuten garen. Ein Augen- und Gaumenschmaus nicht nur für Kinder :)

Bunte Gemüsebonbonpäckchen mit Reis