Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Bunte Mürbeteigplätzchen

von Sonnigirl, Globus Leipzig-Seehausen

75 min
Dauer
15 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 375 g Mehl
  • 225 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 2 Stk Eier
  • 1 Messerspitze Salz
  • 300 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL heisses Wasser
  • 1 nach Bedarf Zitronensaft
  • 5 nach Bedarf Schokostreusel, Mandeln, Streumohn, Krokant, Zuckerstreusel, Schokolinsen

So wird's gemacht

Butter, Mehl, Zucker, Salz und Eier zu einem glatten Teig kneten.

1

Butter, Mehl, Zucker, Salz und Eier zu einem glatten Teig kneten.

2

30 min im Kühlschrank lagern.

3

Plätzchen ausrollen, ausstechen, backen und auskühlen lassen.

4

Puderzucker mit Vanillezucker, Wasser und Zitrone zu einer glatten Glasur rühren.

5

Plätzchen damit bestreichen und mit Plätzchenbelag verzieren.

Bunte Mürbeteigplätzchen