Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Bunter Herbstsalat mit Käseknusper

45 min
Dauer
leicht

Bunter Herbstsalat mit Käseknusper

Zubereitung: 45 min
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste16 Zutaten

So wird's gemacht

Dieser bunte Salat mit Putengeschnetzeltem, Parmaschinken, Camembert als Käseknusper und Granatapfel ist ein wahrer Herbstgenuss!

1. Kakis waschen und in Spalten schneiden.

2. Für das Dressing 2 Kakispalten mit 2 EL Öl, Traubensaft, Essig und Senf pürieren und mit ¼ TL buntem Pfeffer und nach Bedarf mit Salz abschmecken, fein geschnitttene Zwiebelringe untermischen.

3. Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern.

4. Schinken in grobe Stücke schneiden, in ½ EL erhitztem Öl ca. 3 min knusprig braten und herausnehmen.

5. Geschnetzeltes mit 1 EL Öl in das Bratfett des Schinkens geben, bei mittlerer Hitze ca. 8–10 minbraten, mit ¼ TL buntem Pfeffer und nach Bedarf mit Salz würzen und herausnehmen.

6. Für die panierten Käseecken Walnüsse fein hacken und mit Paniermehl vermischen.

7. Ei verquirlen.

8. Käseecken erst in verquirltem Ei und anschließend in der Walnuss-Panade wenden. Die Panierung wiederholen und die Käseecken in 2 EL erhitztem Öl bei mittlerer Hitze ca. 8–12 min goldbraun braten.

9. Für den Salat den Feldsalat, 50 g Granatapfelkerne, , und übrige Kakispalten auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

10. Schinken, Geschnetzeltes und Käseecken auf dem Salat anrichten und mit Vollkorn-Knäcke servieren.

1

Kakis waschen und in Spalten schneiden.

2

Für das Dressing 2 Kakispalten mit 2 EL Öl, Traubensaft, Essig und Senf pürieren und mit ¼ TL buntem Pfeffer und nach Bedarf mit Salz abschmecken, fein geschnitttene Zwiebelringe untermischen.

3

Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern.

4

Schinken in grobe Stücke schneiden, in ½ EL erhitztem Öl ca. 3 min knusprig braten und herausnehmen.

5

Geschnetzeltes mit 1 EL Öl in das Bratfett des Schinkens geben, bei mittlerer Hitze ca. 8–10 minbraten, mit ¼ TL buntem Pfeffer und nach Bedarf mit Salz würzen und herausnehmen.

6

Für die panierten Käseecken Walnüsse fein hacken und mit Paniermehl vermischen.

7

Ei verquirlen.

8

Käseecken erst in verquirltem Ei und anschließend in der Walnuss-Panade wenden. Die Panierung wiederholen und die Käseecken in 2 EL erhitztem Öl bei mittlerer Hitze ca. 8–12 min goldbraun braten.

9

Für den Salat den Feldsalat, 50 g Granatapfelkerne, , und übrige Kakispalten auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

10

Schinken, Geschnetzeltes und Käseecken auf dem Salat anrichten und mit Vollkorn-Knäcke servieren.

Bunter Herbstsalat mit Käseknusper