Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Bunter Kürbis-Kartoffel-Auflauf

55 min
Dauer
40 Min
Backzeit
160 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 600 g Kartoffel
  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Brokkoli (TK)
  • 200 g Paprika
  • 200 g Zucchini
  • 350 ml Sahne
  • 200 g Gouda geraspelt
  • Salz, Pfeffer und Muskat

So wird's gemacht

Den Brokkoli auftauen lassen.

1

Den Brokkoli auftauen lassen.

2

Die Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Den Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen. Anschließend in ca. 3 cm große Stücke schneiden.

4

Die Zucchini waschen, halbieren und in Halbmonde schneiden.

5

Die Paprika waschen, putzen und ebenfalls in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

6

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit der Sahne vermengen und mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen.

7

Anschließend die Mischung in eine Auflaufform geben und mit dem geriebenem Gouda bestreuen.

8

Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft ca. 35–40 Minuten garen.

Bunter Kürbis-Kartoffel-Auflauf