Cevapchichi

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste14 Zutaten

  • 3-4 Tomaten
  • 1 Gurke
  • 400 g Joghurt
  • Kräuter Ihrer Wahl zum Würzen des Joghurts bspw. Minze, Petersilie, Dill
  • nach Belieben Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 300 g Lammhackfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Teelöffel Oregano
  • etwas Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Paprikapulver

So wird's gemacht

Den Knoblauch schälen und pressen. Zwiebeln klein schneiden.

1

Den Knoblauch schälen und pressen. Zwiebeln klein schneiden.

2

Das Lammhack mit dem Rinderhack gut mischen und den gepressten Knoblauch hinzugeben.

3

Alles gut mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen.

4

Anschließend Eier, Semmelbrösel und die Zwiebeln zur Masse hinzugeben und alles gut mit den Händen vermischen.

5

Formen Sie nun aus der Masse kleine Röllchen von einer Länge von circa 7 cm und bepinseln SIe diese mit etwas Öl.

6

Stellen Sie die Röllchen nun in den Kühlschrank bis dieses sich in ihrer Form gefestigt haben.

7

Heizen Sie in der Zwischenzeit den Grill an und grillen Sie die Röllchen von allen Seiten knusprig an.

8

Schneiden Sie in der Zwischenzeit Tomaten und Gurken und würzen Sie den Joghurt mit Salz, Pfeffer und Kräutern Ihrer Wahl.

Tipp: Statt Lammfleisch kann man auch nur Rinderhack nutzen.

Cevapchichi