Dim Sum mit Shrimps

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 200 g Weizenmehl
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 125 g vorgegarte Shrimps
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Messerspitze geriebener Ingwer
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • Salz und Pfeffer
  • Ölfür den Dampfeinsatz
  • 6 Esslöffel Sojasoße
  • 4 Esslöffel Weinessig

So wird's gemacht

Mehl mit heißem Wasser verrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.

1

Mehl mit heißem Wasser verrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.

2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Kreise von 8-10 cm ausstechen.

3

Shrimps waschen, trocken tupfen und klein schneiden.

4

Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein hacken.

5

Shrimps, Frühlingszwiebel, Ingwer und Sesamöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Füllung in die Mitte der Teigkreise geben und Teigkreise über der Füllung zusammendrücken.

7

Dämpfeinsatz mit Öl bepinseln und Dim Sum hineinsetzen und in breiten Topf mit kochendem Wasser stellen. 10 Minuten garen lassen.

8

Sojasoße und Weinessig verrühren und zu den Dim Sum servieren.

Dim Sum mit Shrimps