Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Double-Cheese-Burger

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

  • 900 g Hackfleisch
  • nach Belieben etwas Salz
  • nach Belieben etwas Pfeffer
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Sesamkörner
  • 80 g Mayonaise
  • 4 Teelöffel Butter
  • 4 Burer-Buns /Brötchen
  • 8 Scheiben Cheddar-Cheese oder Ziegenkäse
  • 2 ganze Tomaten (in Scheiben geschnitten)
  • 2 rote Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)
  • 4 Blätter Salat (z.B. Kopfsalat, Eisbergsalat)
  • 4 Blätter Shiso

So wird's gemacht

Wenn Ihnen ein Burger nicht genug ist, dann ist der Double-Cheese-Burger genau das Richtige für Sie. Ein doppelter Fleisch-Genuss ergänzt mit Tomaten, Zwiebeln und Salat.

Rösten Sie zunächst die Sesamkörner ohne Öl in einer Pfanne und vermischen Sie diese anschließend in einer kleinen Schüssel mit der Mayonaise.

1

Rösten Sie zunächst die Sesamkörner ohne Öl in einer Pfanne und vermischen Sie diese anschließend in einer kleinen Schüssel mit der Mayonaise.

2

Pinseln Sie die Burger-Buns mit etwas Butter ein und grillen Sie die Buns je nach Geschmack im Ofen leicht an.

3

Vermischen Sie das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und nach Belieben mit weiteren Gewürzen. Formen Sie nun die Burger-Patties.

4

Grillen oder Braten Sie diese nach Gusto und bedecken Sie die Patties kurz vor Fertigstellung mit den Käsescheiben bis der Käse geschmolzen ist. Anstatt des Cheddar-Käses können Sie auch für eine alternative Variante Ziegenkäse verwenden.

5

Nun platzieren Sie jeweils zwei Burger-Patties auf den Buns und garnieren Sie Ihren Burger je nach Geschmack mit den geschnittenen Tomaten, den roten Zwiebeln, dem Salat, den Shiso-Blättern und bestreichen Sie zuletzt den Brötchen-Deckel mit der Sesammayonaise.

Double-Cheese-Burger