Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Dreierlei vegane Dips

25 min
Dauer
leicht

Dreierlei vegane Dips

Zubereitung: 25 min
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste15 Zutaten

So wird's gemacht

1. Für 3 mittelgroße Schüsseln:

2. Die Kichererbsen in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen, dann fein pürieren. Soja Natur, Sesamöl und Salz hinzugeben und unter­rühren. Grundmasse in 3 Portionen teilen.

3. Für den Paprika-Chili-Dip die Streichcreme Paprika-Chili mit der Grundmasse vermischen. Chili längs aufschneiden, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Ebenfalls unterrühren.

4. Die Avocado längs halbieren und den Kern herauslösen.

5. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslöffeln und mithilfe einer Gabel in einer Schüssel fein zerdrücken.

6. Zitrone auspressen und 2 EL des Saftes darüber geben.

7. Knoblauch schälen und ½ Zehe in die Avocado-Masse pressen. Unter die Grundmasse heben und Sesam hinzufügen.

8. Die Streichcreme Rote-Bete-Meerrettich in die Grundmasse rühren.

9. Rote Bete gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.

10. Apfel schälen, entkernen und fein raspeln. Zitrone auspressen und 1 EL des Saftes, Rote-Bete-Würfel und Apfel unter die Masse heben.

11. Mit Pfeffer abschmecken.

1

Für 3 mittelgroße Schüsseln:

2

Die Kichererbsen in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen, dann fein pürieren. Soja Natur, Sesamöl und Salz hinzugeben und unter­rühren. Grundmasse in 3 Portionen teilen.

3

Für den Paprika-Chili-Dip die Streichcreme Paprika-Chili mit der Grundmasse vermischen. Chili längs aufschneiden, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Ebenfalls unterrühren.

4

Die Avocado längs halbieren und den Kern herauslösen.

5

Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslöffeln und mithilfe einer Gabel in einer Schüssel fein zerdrücken.

6

Zitrone auspressen und 2 EL des Saftes darüber geben.

7

Knoblauch schälen und ½ Zehe in die Avocado-Masse pressen. Unter die Grundmasse heben und Sesam hinzufügen.

8

Die Streichcreme Rote-Bete-Meerrettich in die Grundmasse rühren.

9

Rote Bete gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.

10

Apfel schälen, entkernen und fein raspeln. Zitrone auspressen und 1 EL des Saftes, Rote-Bete-Würfel und Apfel unter die Masse heben.

11

Mit Pfeffer abschmecken.

Quelle: Alnatura; Fotograf: Oliver Brachat

Dreierlei vegane Dips