Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Eierlikör-Dessert "Espuma" mit Heidelbeeren und Himbeeren

4,5 h
Dauer
leicht

Eierlikör-Dessert "Espuma" mit Heidelbeeren und Himbeeren

Zubereitung: 4,5 h
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

So wird's gemacht

1. Zucker und Wasser aufkochen, Sahne zugeben und auf ca. 60 °C erwärmen.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3. Eingeweichte Gelatine ausdrücken und in die Sahne rühren.

4. Eierlikör zugeben und durch ein feines Sieb passieren.

5. Den Eierlikör-Fond auf Crushed Ice kalt rühren, oder 3 bis 4 Stunden bei 4 bis 6 °C kühlen und in ein Sahnesyphon einfüllen. Wichtig dabei ist, dass der Fond ganz kalt ist.

6. Nacheinander den Sahnesyphon mit zwei Patronen (Sahnekapseln) laden und kräftig schütteln. Je mehr Druck durch die Sahnekapseln aufgebaut wird, desto schaumiger und lockerer wird das fertige „Espuma“.

7. Anschließend für mehrere Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

8. Vor dem Gebrauch nochmals kräftig schütteln und den Espuma in ein gekühltes Glas spritzen.

9. Mit frischen Früchten und Eierlikör garnieren und servieren. Es wird empfohlen, das fertige Eierlikör-Dessert maximal eine halbe Stunde bei Raumtemperatur stehen zu lassen. Fertig!

1

Zucker und Wasser aufkochen, Sahne zugeben und auf ca. 60 °C erwärmen.

2

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3

Eingeweichte Gelatine ausdrücken und in die Sahne rühren.

4

Eierlikör zugeben und durch ein feines Sieb passieren.

5

Den Eierlikör-Fond auf Crushed Ice kalt rühren, oder 3 bis 4 Stunden bei 4 bis 6 °C kühlen und in ein Sahnesyphon einfüllen. Wichtig dabei ist, dass der Fond ganz kalt ist.

6

Nacheinander den Sahnesyphon mit zwei Patronen (Sahnekapseln) laden und kräftig schütteln. Je mehr Druck durch die Sahnekapseln aufgebaut wird, desto schaumiger und lockerer wird das fertige „Espuma“.

7

Anschließend für mehrere Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

8

Vor dem Gebrauch nochmals kräftig schütteln und den Espuma in ein gekühltes Glas spritzen.

9

Mit frischen Früchten und Eierlikör garnieren und servieren. Es wird empfohlen, das fertige Eierlikör-Dessert maximal eine halbe Stunde bei Raumtemperatur stehen zu lassen. Fertig!

Eierlikör-Dessert