Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Endiviensalat mit Speck

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 1 Kopf Endiviensalat (600g)
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 8 EL Globus Olivenöl
  • 200 ml Fleischbrühe
  • 4 EL Weißweinessig
  • Globus Salz, Peffer
  • Globus Zucker

So wird's gemacht

Salat putzen, waschen, trocken schleudern und Blattrippen keilförmig herausschneiden. Blätter in dünne Streifen schneiden.

1

Salat putzen, waschen, trocken schleudern und Blattrippen keilförmig herausschneiden. Blätter in dünne Streifen schneiden.

2

Zwiebel und Speck klein würfeln. Speck mit Öl anbraten, Zwiebeln zugeben und 3 Min. braten, mit 100 ml Fleischbrühe ablöschen. Vom Herd nehmen, mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

3

Warme Speck-Vinaigrette unter den Endiviensalat mischen und 5 Min. ziehen lassen.

Globus-Weinempfehlung: Wir empfehlen dazu Stemmari Grillo Sicilia .