Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Entrecôte à la Plancha mit Spargel und Shiitake-Pilzen

30 min
Dauer
leicht

Entrecôte à la Plancha mit Spargel und Shiitake-Pilzen

Zubereitung: 30 min
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

So wird's gemacht

1. Spargel waschen. Die Spargelspitzen abschneiden (die oberen 10 cm). Die restlichen Spargelstangen in feine Scheiben schneiden und beiseitestellen.

2. Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen. Die in Viertel geschnittenen Pilze hinzugeben. Leicht salzen. 5 Minuten bei geringer Hitze braten. Etwas frische Butter hinzugeben. Die Spargelscheiben und die Spargelspitzen hinzugeben. Die gehackten Schalotten darübergeben und 3 bis 4 Minuten braten. Alles zusammen in einer kleinen Schale beiseitestellen.

3. Die Plancha vorheizen. Die Entrecôte-Scheiben darauf von jeder Seite 4 Minuten grillen. Auf einem Teller mit der Spargel-Garnitur anrichten und pfeffern. Sofort servieren.

1

Spargel waschen. Die Spargelspitzen abschneiden (die oberen 10 cm). Die restlichen Spargelstangen in feine Scheiben schneiden und beiseitestellen.

2

Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen. Die in Viertel geschnittenen Pilze hinzugeben. Leicht salzen. 5 Minuten bei geringer Hitze braten. Etwas frische Butter hinzugeben. Die Spargelscheiben und die Spargelspitzen hinzugeben. Die gehackten Schalotten darübergeben und 3 bis 4 Minuten braten. Alles zusammen in einer kleinen Schale beiseitestellen.

3

Die Plancha vorheizen. Die Entrecôte-Scheiben darauf von jeder Seite 4 Minuten grillen. Auf einem Teller mit der Spargel-Garnitur anrichten und pfeffern. Sofort servieren.

Weintipp: ein roter Bordeaux

Quelle: Charoluxe

Entrecôte à la Plancha mit Spargel und Shiitake-Pilzen