Espresso-Gebäck

von Ute WA, Globus St. Wendel

30 min
Dauer
8 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Umluft
leicht
1

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 150 g Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stk Ei
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 2 EL Espresso-Pulver (löslich)
  • 1 EL Milch (nach Bedarf)
  • 50 g Kuvertüre (Zartbitter)

So wird's gemacht

Weiche Butter cremig aufschlagen.

1

Weiche Butter cremig aufschlagen.

2

Puderzucker, Vanillezucker und Salz zufügen. Ei zufügen und verrühren.

3

Mehl, Speisestärke und Espresso-Pulver zufügen und kurz verrühren. Je nach Konsistenz etwas Milch hinzufügen. Der Teig darf nicht zu flüssig sein, sollte aber eine cremige Konsistenz aufweisen.

4

Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf ein Backblech spritzen. Je nach Belieben als Sterne, Kringel oder Tupfen.... ab in den Backofen

5

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit der geschmolzenen Kuvertüre verzieren.

Espresso-Gebäck