Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Exotischer Sommersalat mit Avocado und Mango

20 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 1 Packung Edamama Black Bean Spaghetti
  • 2 reife Avocados
  • 1 reife Mango
  • 1 frische Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Koriander
  • 100 g Cashews
  • 1/2 Esslöffel Fleur de Sel
  • Für das Dressing
  • 3 Esslöffel Tahin
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 geschälte Knoblauchzehe

Zubereitung

 
1
Kochen Sie im ersten Schritt die Black Bean Spaghetti nach Packungsanweisung und lassen Sie diese abkühlen.
2
Rösten Sie anschließend die Cashewkerne in einer Pfanne leicht an und geben Sie etwas Salz hinzu. Stellen Sie die Nüsse zur Seite.
3
Vermischen Sie für das Dressing alle Zutaten miteinander und nutzen Sie für das Knoblauch eine Knoblauchpresse.
4
Mischen Sie das Dressing unter die Black Bean Spaghetti.
5
Schneiden Sie die Avocado, dir Frühlingszwiebel und die Mango in kleine Stücke.
6
Vermische alle Zutaten nun gut miteinander und gebe zum Schluss die gerösteten Cashewkerne hinzu. Nach Belieben kann mit Koriander oder Petersilie dekoriert werden. Quelle: Edamama-Pasta: Lisa; Instagram: @lisaslinsen; Plantbased Foodie, Berlin