Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Faltenbrot mit zweierlei Gemüseaufstrichen

10 min
Dauer
20 Min
Backzeit
220 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 400 g Alnatura Frischer Pizzateig
  • 70 g Alnatura Gartengemüse-Aufstrich Spinat-Walnuss
  • 70 g Alnatura Gartengemüse-Aufstrich Paprika-Walnuss
  • 1 Teelöffel Alnatura Olivenöl

Zubereitung

 
1
Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig entrollen und quer vor sich auf die Arbeitsplatte legen. Auf die linke und die rechte Hälfte je 40 g der Gemüseaufstriche verteilen.
2
Den Teig von der langen unteren und oberen Kante jeweils zur Mitte einschlagen. Jeweils links und rechts den übrigen Gemüseaufstrich auf die unbestrichenen, eingeschlagenen Teigkanten streichen und mithilfe des Backpapiers wieder über die lange Seite zusammenklappen.
3
Eine Kastenform (20 cm) mit Öl ausstreichen. Die Teigrolle quer in etwa 4 cm breite Stücke schneiden und diese mit der Schnittkante nach unten nebeneinander in die Form setzen. 20 Min. im Ofen (Mitte) goldbraun backen.
4
Tipp: Das Brot schmeckt auch mit anderen Alnatura Aufstrichen köstlich. Quelle: Alnatura; Fotograf: Frank Weinert