Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Familienpizza mit schnellem Quark-Öl-Teig und Belag-Ideen

20 min
Dauer
12 Min
Backzeit
220 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Familienpizza mit schnellem Quark-Öl-Teig und Belag-Ideen

Zubereitung: 20 min
Backzeit: 12 min
220 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste22 Zutaten

So wird's gemacht

1. Teig: Ei in einer Schüssel aufschlagen.

2. Quark, Olivenöl und Salz zugeben und gründlich verrühren.

3. Mehl und Backpulver hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem homogenen Teig verkneten.

4. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

5. Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben und den Teig mit dem Nudelholz zu einem Rechteck von der Größe eines Backblechs ausrollen.

6. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben und mit einer der Belag-Varianten fortfahren.

7. Mais-Salami-Pizza: Teig mit Tomatenstücken dünn bestreichen und mit Kräutern bestreuen.

8. Salamischeiben und Mais darübergeben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

9. Pizza im Ofen 10–12 Min. knusprig goldbraun backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren. Tipp: Die Salami kann auch gegen Kochschinken oder Veggie-Salami ausgetauscht werden.

10. Brokkoli-Schmand-Pizza: Teig dünn mit Schmand bestreichen und Kräuter darüberstreuen.

11. Brokkoliröschen je nach Größe längs halbieren und darübergeben.

12. Pizza mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen 10–12 Min. knusprig goldbraun backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren. Hinweis: Brokkoli am besten über Nacht in einer Schüssel im Kühlschrank auftauen lassen.

13. Spinat-Lachs-Pizza: Spinat und Lachs kurz antauen lassen.

14. Teig dünn mit Tomatenstücken bestreichen und Kräuter darüberstreuen.

15. Spinat in kleinen Portionen auf der Pizza verteilen. Lachs quer in 1 cm breite Stücke schneiden, auf die Pizza geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

16. Pizza im Ofen 10–12 Min. knusprig goldbraun backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren.

1

Teig: Ei in einer Schüssel aufschlagen.

2

Quark, Olivenöl und Salz zugeben und gründlich verrühren.

3

Mehl und Backpulver hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem homogenen Teig verkneten.

4

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

5

Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben und den Teig mit dem Nudelholz zu einem Rechteck von der Größe eines Backblechs ausrollen.

6

Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben und mit einer der Belag-Varianten fortfahren.

7

Mais-Salami-Pizza: Teig mit Tomatenstücken dünn bestreichen und mit Kräutern bestreuen.

8

Salamischeiben und Mais darübergeben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

9

Pizza im Ofen 10–12 Min. knusprig goldbraun backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren. Tipp: Die Salami kann auch gegen Kochschinken oder Veggie-Salami ausgetauscht werden.

10

Brokkoli-Schmand-Pizza: Teig dünn mit Schmand bestreichen und Kräuter darüberstreuen.

11

Brokkoliröschen je nach Größe längs halbieren und darübergeben.

12

Pizza mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen 10–12 Min. knusprig goldbraun backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren. Hinweis: Brokkoli am besten über Nacht in einer Schüssel im Kühlschrank auftauen lassen.

13

Spinat-Lachs-Pizza: Spinat und Lachs kurz antauen lassen.

14

Teig dünn mit Tomatenstücken bestreichen und Kräuter darüberstreuen.

15

Spinat in kleinen Portionen auf der Pizza verteilen. Lachs quer in 1 cm breite Stücke schneiden, auf die Pizza geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

16

Pizza im Ofen 10–12 Min. knusprig goldbraun backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren.

Tipp: Der Pizzateig kann auch mit Dinkelmehl oder Weizen- und Dinkelvollkornmehl zubereitet werden.

Zum Pizza-Genuss passt ein schönes Craft Beer, z.B. BRLO Helles.

Familienpizza mit schnellem Quark-Öl-Teig und Belag-Ideen