Feigen-Süßkartoffel-Salat

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

5
5

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 150 g Couscous
  • Salz
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 1 große Bio-Zitrone
  • 7 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Stiele Minze
  • 4 Feigen, frisch
  • 0,25 TL Chiliflocken
  • 1 Spritzer Essig

So wird's gemacht

Couscous in 300 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 10 Min. quellen lassen. Couscous mit einer Gabel auflockern und in einer Schüssel abkühlen lassen.

1

Couscous in 300 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 10 Min. quellen lassen. Couscous mit einer Gabel auflockern und in einer Schüssel abkühlen lassen.

2

Süßkartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zitrone halbieren und 2 dünne Scheiben abschneiden. Zitronenscheiben sehr fein hacken. Von der restlichen Zitrone den Saft (5 EL) auspressen.

3

Couscous mit gehackter Zitrone, Zitronensaft, 5 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen und 10 Min. ziehen lassen. Minze fein hacken und untermischen.

4

Die Stiele der Feigen entfernen. Feigen anschließend halbieren und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Chiliflocken würzen. Couscoussalat evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Süßkartoffeln und Feigen vorsichtig untermischen und servieren.

Feigen-Süßkartoffel-Salat