Fischfrikadelle vom Grill

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 750 g Weißfisch (Dorsch oder Kabeljau)
  • 5 große Scheiben Weißbrot
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Dill
  • Salz udn Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • etwas Öl
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

So wird's gemacht

Fisch garen und mit einer Gabel in kleine Stücke zerpflücken. In eine Schüssel geben.

1

Fisch garen und mit einer Gabel in kleine Stücke zerpflücken. In eine Schüssel geben.

2

Brot grob würfeln und in heißem Wasser einweichen. Anschließen ausdrücken.

3

Tomate einritzen (kreuzweise), mit heißem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und fein würfeln.

4

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.

5

Mit Brot, Tomatenstückchen und Fisch vermischen.

6

Eier verquirlen und Dill hinzugeben. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen.

7

Alles gut miteinander nun vermengen.

8

Mithilfe von nassen Händen nun aus der Masse Frikadellen formen. Diese mit etwas Öl bestreichen und auf dem heißen Grill von beiden Seiten etwa 3 Minuten grillen. Mit Zitronenscheiben garnieren und genießen.

Fischfrikadelle vom Grill