Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Flammkuchen mit grünem Spargel und Frühlingspesto

30 min
Dauer
15 Min
Backzeit
240 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Flammkuchen mit grünem Spargel und Frühlingspesto

Zubereitung: 30 min
Backzeit: 15 min
240 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste21 Zutaten

So wird's gemacht

Suski goes green hat für Sie die Globus FRESH 'N' GO Flammkuchen-Böden ausprobiert und eine frühlingshafte tolle Flammkuchen-Variation mit grünem Spargel entwickelt. Viel Spaß beim Genießen!

1. Creme Fraiche und Schmand für die Soße gut miteinander verrühren und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2. Die unteren Enden der Spargelstangen schälen und Spargel vom holzigen Ende befreien.

3. Die Spargelstangen halbieren.

4. Die Spargelspitzen abtrennen und den Rest mit einem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln.

5. Für Zitronenliebhaber: Zitrone waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

6. Alle Pesto-Zutaten in eine Küchenmaschine geben und kurz vermengen.

7. Pecorino in dünne Späne hobeln.

8. Flammkuchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

9. Die Soße Belag gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen.

10. Einige Fenchelsamen auf den eingestrichenen Boden streuen.

11. Mit Spargel und Zitrone belegen.

12. Etwas Pesto in kleinen Tupfern darüber geben.

13. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian und Sonnenblumenkerne toppen.

14. Den Flammkuchen auf mittlerer Schiene ca. 10-15 Minuten backen.

1

Creme Fraiche und Schmand für die Soße gut miteinander verrühren und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2

Die unteren Enden der Spargelstangen schälen und Spargel vom holzigen Ende befreien.

3

Die Spargelstangen halbieren.

4

Die Spargelspitzen abtrennen und den Rest mit einem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln.

5

Für Zitronenliebhaber: Zitrone waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

6

Alle Pesto-Zutaten in eine Küchenmaschine geben und kurz vermengen.

7

Pecorino in dünne Späne hobeln.

8

Flammkuchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

9

Die Soße Belag gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen.

10

Einige Fenchelsamen auf den eingestrichenen Boden streuen.

11

Mit Spargel und Zitrone belegen.

12

Etwas Pesto in kleinen Tupfern darüber geben.

13

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian und Sonnenblumenkerne toppen.

14

Den Flammkuchen auf mittlerer Schiene ca. 10-15 Minuten backen.

Flammkuchen mit grünem Spargel und Frühlingspesto