Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Flammkuchen mit Pilzen und Camembert

von Alnatura

45 min
Dauer
20 Min
Backzeit
210 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • Zutaten Teig:
  • 350 g Dinkelmehl Type 630
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Päckchen Backhefe (trocken)
  • 300 g Schmand
  • nach Belieben Meersalz, Pfeffer
  • Zutaten Belag:
  • 300 g Pilze, z.B. Champignons
  • 200 g Camembert
  • 3 Esslöffel Schnittlauchröllchen

Zubereitung

 
1
1 Backblech:
2
Aus Mehl, Öl, Salz, Wasser und Hefe einen glatten Teig kneten und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Backblech mit Olivenöl einfetten und den Teig dünn auf dem Blech verteilen.
3
Schmand mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Teig streichen. Pilze in Schei­ben schneiden und auf dem Teig verteilen.
4
Camembert in Scheiben schneiden und auf die Pilze geben.
5
Den Flammkuchen bei 210 °C Umluft ca. 20 Minuten backen, bis der Boden schön knusprig ist. Den fertigen Flammkuchen mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.
6
Quelle: Alnatura; Fotograf: Oliver Brachat