Flammkuchen Schwarzwälder Art

25 min
Dauer
15 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

  • 1 Packung frischer Flammkuchenteig
  • 100 g Raclettekäse am Stück
  • 200 g Schmand oder Crème fraîche
  • 1 Zwiebel
  • Pfeffer, Salz
  • 100 g gewürfelter Schwarzwälder Schinken
  • 3 Stängel Rosmarin

So wird's gemacht

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheitzen und den Teig samt Backpapier auf ein Backblech legen.

1

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheitzen und den Teig samt Backpapier auf ein Backblech legen.

2

Den Käse grob raspeln, mit dem Schmand oder der Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Flammkuchenteig streichen.

3

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und zusammen mit den Schinkenwürfeln gleichmäßig darauf verteilen.

4

Den Flammkuchen im vorgeheizten Backofen 12–15 Minuten backen.

5

Den Rosmarin waschen, grob aus- einanderzupfen und auf dem Flammkuchen verteilen.

6

Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und direkt servieren.

Flammkuchen Schwarzwälder Art