Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Fleischkäse-Lasagne

55 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 1 kg Fleischkäse (fertig gegart)
  • 1 Lasagneblätter
  • 200 ml Rotwein
  • 400 g Dosentomaten (geschält)
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Gouda (gerieben)
  • 20 g Kräuter der Provence
  • 100 g Tomatenmark
  • 200 g Zwiebeln
  • 200 g frischer Babyspinat
  • Salz, Pfeffer
  • Mondamin und Öl
play icon

Zubereitung

 
1
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Anschließend in etwas Öl scharf anschwitzen. Das Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und aufkochen lassen. Die Dosentomaten hinzugeben und mit einem Pürierstab pürieren. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Kräuter der Provence abschmecken.
2
Die Sahne hinzugeben und erneut aufkochen lassen. Mit etwas Mondamin andicken, die Tomatensauce sollte recht dickflüssig sein. Den Fleischkäse in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen.
3
In einer Auflaufform den Boden dünn mit der Tomatensauce bedecken und eine Lage Lasagneblätter darauf verteilen. Anschließend die Fleischkäsewürfel darauf geben und mit etwas Tomatensauce begießen.
4
Dann mit etwas Babyspinat bedecken. Dies so lange wiederholen, bis die Auflaufform voll ist. Den geriebenen Käse darüber streuen und im Backofen bei ca. 180 °C Umluft ca. 25 Minuten fertig garen.