French-Toast-Sticks

30 min
Dauer
leicht
1

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

  • 3 Scheiben Toastbrot (ca. 3 cm dick)
  • 3 Eier
  • 90 ml Milch
  • 90 ml Milch
  • 5-6 EL Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • Ornagen-Dip
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • Saft von einer abgeriebenen Schale einer 1/2 Bio-Orange

So wird's gemacht

Joghurt, Vanillezucker, etwas Orangensaft und –schale glatt verrühren und kalt stellen.

1

Joghurt, Vanillezucker, etwas Orangensaft und –schale glatt verrühren und kalt stellen.

2

Anschließend Brot in Streifen schneiden. Bei frischem Brot gewürfelt in einer Schüssel einige Stunden (oder über Nacht) trocknen lassen, da sich das Brot sonst schnell mit der Eiermilch vollsaugt.

3

Eier und Milch in einer Schüssel verquirlen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Dann 1/3 der Brotstreifen nacheinander durch die Eiermilch ziehen und in der heißen Butter von allen Seiten goldbraun braten.

4

Zucker und Zimt in einem tiefen Teller vermischen.

5

Die Streifen aus der Pfanne nehmen und heiß in der Zuckermischung wälzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6

Die übrigen Brotstreifen ebenso zubereiten.

7

Auf einem Teller anrichten und mit Beeren garnieren. Mit dem Joghurt-Dip verzehren.

French-Toast-Sticks