Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Frühlingsleichte Pasta

von Anonym, Globus Wiesbaden

15 min
Dauer
leicht

Frühlingsleichte Pasta

Zubereitung: 15 min

von Anonym, Globus Wiesbaden

leicht

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

So wird's gemacht

1. Das Salzwasser für die Pasta zum Kochen bringen.

2. Zwiebel in etwas Olivenöl glasig anbraten, dann direkt die gewürfelte Paprika hinzugeben.

3. In den Becher Sahne die Pesto auflösen und zu der angebratenen Paprika hinzufügen, aufkochen lassen und alles etwas eindicken lassen.

4. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5. Parallel nun die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In einer kleinen Pfanne scharf anbraten.

6. Auf die beiden Teller ein Rucolabeet dünn anrichten; Die Tortellini in der Mitte draufgeben und darauf die Sauce geben.

7. An den Rand die gebratenen Champignonscheiben hübsch dekorieren und mit Parmesan bestreuen. Sie werden staunen, wie schnell dieses Gericht zubereitet ist und wie lecker frisch es schmeckt.

1

Das Salzwasser für die Pasta zum Kochen bringen.

2

Zwiebel in etwas Olivenöl glasig anbraten, dann direkt die gewürfelte Paprika hinzugeben.

3

In den Becher Sahne die Pesto auflösen und zu der angebratenen Paprika hinzufügen, aufkochen lassen und alles etwas eindicken lassen.

4

Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5

Parallel nun die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In einer kleinen Pfanne scharf anbraten.

6

Auf die beiden Teller ein Rucolabeet dünn anrichten; Die Tortellini in der Mitte draufgeben und darauf die Sauce geben.

7

An den Rand die gebratenen Champignonscheiben hübsch dekorieren und mit Parmesan bestreuen. Sie werden staunen, wie schnell dieses Gericht zubereitet ist und wie lecker frisch es schmeckt.

Frühlingsleichte Pasta