Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Gabis Mandelplätzchen

30 min
Dauer
6 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Umluft
mittel

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 300 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 300 g Butter oder Sanna
  • 150 g Mandeln gerieben
  • 2 Päckchen Vannillezucker
  • 1 Prise Salz
  • nach Bedarf abgeriebene Zitronenschale
  • nach Bedarf Nougatglasur
  • nach Bedarf Johannisbeergelee

Zubereitung

 
1
Mehl, Zucker, Mandeln, Butter, Vanillezucker, Salz und abgeriebene Zitronenschale zügig verkneten und den Teig anschließend mindestens 30 Minuten kühl ruhen lassen.
2
Den Teig dünn ausrollen und Kreise von ca. 4cm Durchmesser ausstechen.
3
Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 6 min. bei 180°C (Umluft) hellbraun backen.
4
Jeweils 2 erkaltete Plätzchen auf der Unterseite dünn mit Johannisbeergelee bestreichen und zusammenkleben.
5
Die Plätzchen jeweils zur Hälfte in Nougatglasur eintauchen und fest werden lassen.

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus