Gefüllte Hühnerbrust mit grünem Spargel

45 min
Dauer
mittel
1

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 1 Schalotte
  • 150 g Champignons
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Hühnerbrüste, à150 g
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 ml Weinbrand
  • 200 ml Geflügelfond
  • 100 ml Sahne
  • 600 g grüner Spargel
  • 1 EL Pflanzenöl

So wird's gemacht

Schalotte schälen und würfeln.

1

Schalotte schälen und würfeln.

2

Pilze putzen und klein schneiden. Beides in 1 EL heißer Butter anschwitzen. Entstandene Flüssigkeit verdampfen lassen, von der Hitze nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Brüste abbrausen, trocken tupfen. Seitlich eine Tasche einschneiden.

4

Speckscheiben in die Taschen legen und mit Pilz-Schalottenmischung füllen. Mit Zahnstochern verschließen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Butter auf beiden Seiten 2 – 3 min anbraten, aus der Pfanne nehmen.

5

Bratensatz mit Weinbrand ablöschen. Fond und Sahne angießen und einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Hühnerbrüste in die Soße legen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 min gar ziehen lassen.

7

Unteres Drittel des Spargels schälen und in heißem Öl kurz anschwitzen.

8

Salzen und mit ein wenig Wasser aufgießen. Zugedeckt ca. 8 min dünsten. Flüssigkeit verdampfen lassen.

9

Hühnerbrüste aus der Soße nehmen, Zahnstocher entfernen, in Scheiben schneiden, mit dem Spargel und der Soße anrichten.

Gefüllte Hühnerbrust mit grünem Spargel