Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Gefüllte Mürbeplätzchen

von JMG, Globus Köln-Marsdorf

30 min
Dauer
30 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Umluft
leicht
1

Ihre Einkaufsliste6 Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 4 EL Zucker
  • 3 Stk Eigelb
  • 200 g Butter
  • 50 g Magarine
  • nach Bedarf Puderzucker

So wird's gemacht

Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten und über Nacht kühl stellen

1

Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten und über Nacht kühl stellen

2

Teig ausrollen, runde Plätzchen ausstechen. Gleiche Anzahl mit einem Mittelloch ausstechen.

3

Hellgelb backen.

4

Auf die ganzen Plätzchen rotes Gelee streichen, dann das durchgelochte Plätzchen aufsetzen und mit Puderzucker bestreuen

Gefüllte Mürbeplätzchen