Gefüllte Süßkartoffeln

90 min
Dauer
75 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 2 große Süßkartoffeln
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Feta oder Schafskäse
  • 20–30 g Pinienkerne
  • Kresse
  • 2 Hände voll frischer Blattspinat
  • 2-3 EL Parmesan
  • 1-2 TL Frischkäse

So wird's gemacht

Die Süßkartoffeln waschen und abtrocknen, halbieren und mit einer Gabel ein paar Mal leicht einstechen.

1

Die Süßkartoffeln waschen und abtrocknen, halbieren und mit einer Gabel ein paar Mal leicht einstechen.

2

Je nach Größe 40 bis 60 Minuten bei 200 ° C backen, bis sie schön weich sind.

3

Den Spinat mit etwas Wasser in einem Topf erhitzen.

4

Mit dem Frischkäse vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

5

Wenn die Süßkartoffeln fertig gegart sind, diese mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen.

6

Die Süßkartoffelmasse zerkleinern und mit dem zerbröselten Feta zu dem Spinat geben.

7

Die ausgehöhlten Kartoffelschalen mit der Spinat-Masse füllen und Parmesan darüber streuen.

8

10 bis 15 Minuten im Ofen überbacken. Währenddessen in einer Pfanne die Pinienkerne ohne Öl kurz anrösten.

9

Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit Pinienkernen und Kresse garnieren.

Gefüllte Süßkartoffeln