Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Gelee-Plätzchen

90 min
Dauer
15 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Umluft
mittel

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Stk Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • nach Bedarf Puderzucker
  • nach Bedarf Gelee

Zubereitung

 
1
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten.
2
Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen nochmal mittig ein kleines Feld ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 15 Minuten bei 180 Grad Umfluft in den Backofen.
3
Nach dem Abkühlen: Die Plätzchen mit Gelee bestreichen und darauf die Plätzchen mit Loch legen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben.