Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Gelee-Plätzchen

von Melissa, Globus Bubenheim

90 min
Dauer
15 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Umluft
mittel
1

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Stk Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • nach Bedarf Puderzucker
  • nach Bedarf Gelee

So wird's gemacht

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten.

1

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten.

2

Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen.

3

Bei der Hälfte der Plätzchen nochmal mittig ein kleines Feld ausstechen.

4

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

5

15 Minuten bei 180 Grad Umfluft in den Backofen.

6

Nach dem Abkühlen: Die Plätzchen mit Gelee bestreichen und darauf die Plätzchen mit Loch legen.

7

Anschließend mit Puderzucker bestäuben.

Gelee-Plätzchen