Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Gemiesuflaaf

45 min
Dauer
mittel

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 200 g Aubergine
  • 150 g Gemüsezwiebel
  • 200 g Zucchini
  • 300g g Paprikaschote Mix
  • 100 g Tomaten
  • 1 Dose Tomaten geschält (ca. 400g)
  • 60 g Parmesan
  • 50 g Butter
  • 200 g Baguette
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Oregano und Thymian
play icon

Zubereitung

 
1
Das Baguette in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in 2 cm dicke Streifen schneiden. Die Tomaten, Aubergine und Zucchini ebenfalls waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen halbieren und in feine Streifen schneiden. Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten und mit 2/3 der Baguette-Scheiben auslegen.
2
Nacheinander die Tomaten, die Hälfte des Parmesans, die Zucchini, 2/3 der Paprika und die Zwiebelstreifen darüber schichten. Die restlichen Baguette-Scheiben in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Mit der anderen Hälfte des Parmesans und 2 El Öl mischen und beiseite stellen.
3
Die restliche Paprika, Dosentomaten, Oregano und Thymianblättchen in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. 2/3 der Sauce über dem Gemüse verteilen.
4
Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
5
Die Auberginen-Streifen in die Auflaufform geben und mit der restlichen Sauce und der Parmesan-Brösel-Mischung bedecken. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen.