Gemüseschnitzel

40 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

  • 4 Möhren
  • 2 Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 600 g Globus Gold Kartoffeln
  • 4 Globus Eier
  • 8 EL Globus Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 8 EL Pflanzenöl zum Ausbacken
  • 800 g Globus Quark
  • 100 ml Globus Milch
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 2 Bund Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen

So wird's gemacht

Die Zwiebel pellen und fein schneiden.

1

Die Zwiebel pellen und fein schneiden.

2

Möhren, Kartoffeln und Zucchini schälen und raspeln.

3

Alles mit den Eiern und dem Mehl gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und von dem Teig kleine Häufchen in das heiße Fett gleiten lassen, etwas flach drücken und von beiden Seiten nicht zu heiß goldgelb braten.

5

Für den Kräuterquark wird der Quark mit der Milch gut vermischt.

6

Die Petersilie und den Schnittlauch gut waschen und putzen.

7

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und die Petersilie fein hacken.

8

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebel fein würfeln und die Knoblauchzehen durch eine Presse drücken.

9

Alles zu dem Quark geben und gut unterrühren. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

10

Den Kräuterquark zu den Gemüseschnitzeln servieren.

Gemüseschnitzel