Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Glutenfreier Zwiebelkuchen

35 Min
Backzeit
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 10 g frische Hefe
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 125 g glutenfreies Mehl + etwas für die Arbeitsfläche
  • 1 Esslöffel Öl (für die Form)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Zwiebeln
  • 40 g Butter
  • 1 Esslöffel glutenfreies Mehl
  • 2 große Eier
  • 100 ml süße Sahne
  • 50 g gewürfelter geräucherter Speck
  • nach Belieben etwas Salz und Pfeffer
  • nach Belieben etwas Kümmel

Zubereitung

 
1
Für den Teig: Hefe, Wasser, glutenfreies Mehl, Öl, Salz, Zucker verarbeiten
2
Für den Belag: Zwiebeln, Butter, Glutenfreies Mehl, Eier, gewürfelter Speck, süße Sahne, Salz, Pfeffer und Kümmel verarbeiten
3
1… Für den Teig Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, Hefewasser und restliche Teigzutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
4
2… Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine gefettete Springform legen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 min ruhen lassen.
5
3… Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Belag Zwiebeln fein würfeln und mit der Butter unter ständigem Rühren glasig dünsten. Mehl unterrühren und die Masse etwas abkühlen lassen. Dann Eier und Sahne unter die Zwiebeln rühren und mit Salz abschmecken.
6
4… Zwiebelmasse auf dem Teig verteilen und mit Speckwürfeln und Kümmel bestreuen.
7
5… Im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 35–40 min backen.
8
Tipp: Zwiebelkuchen schmeckt warm besonders köstlich!

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus