Gnocchipfanne

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 800 g Gnocchi
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Zucchini
  • 400 ml Sahne
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Weißwein
  • etwas Parmesan
  • Gewürze nach Wahl: Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Basilikum zum Dekorieren

So wird's gemacht

Direkt abspeichern, nach der Arbeit einkaufen gehen und morgen nachkochen!

Karotten, Zucchini und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und dann (zunächst ohne Zucchini) in einer Pfanne in Olivenöl anbraten.

1

Karotten, Zucchini und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und dann (zunächst ohne Zucchini) in einer Pfanne in Olivenöl anbraten.

2

Im Anschluss das Ganze mit einem Schuss Weißwein ablöschen und darin weiter dünsten.

3

Nach 5 Min. die Zucchiniwürfel dazugeben und weiterkochen lassen, bis der Weißwein eingekocht ist.

4

Sahne, Gemüsebrühe und alle anderen Gewürze reingeben und dann die in der Zwischenzeit gekochten Gnocchi in die Pfanne dazugeben.

5

2-3 Min. mitkochen, sodass die Soße eindickt und sich alles miteinander verbinden kann.

6

Fertig und mega lecker!

Persönliche Empfehlung von Chiara für Sie:

Wenn Sie am Wochenende mehr Zeit zum Kochen haben, einfach mal die Karotten gegen einen Butternutkürbis austauschen.

Gnocchipfanne