Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Grünes Curry mit Huhn thailändischer Art

20 min
Dauer
leicht

Grünes Curry mit Huhn thailändischer Art

Zubereitung: 20 min
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste12 Zutaten

So wird's gemacht

1. Zucchini waschen, längs halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden.

2. Karotte schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

3. Chilischoten waschen und quer in dünne Ringe schneiden.

4. Huhn waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

5. Öl in einem  Topf erhitzen, Currypaste hinzugeben und unter Rühren anbraten bis sie beginnt zu duften (ca. 1 Minute).

6. Kokosnussmilch, Fischsauce und Palmzucker hinzugeben und gut verrühren. Huhn hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

7. Karotten hinzugeben und 2 Minuten köcheln lassen.

8. Zucchini und Chilischoten hinzugeben und 3 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

9. Hühnerbrühe hinzugeben.

10. Mit Currypaste, Fischsauce und Palmzucker abschmecken.

11. Basilikum waschen, Blätter abzupfen und kurz vor dem Servieren drüberstreuen.

12. Mit Jasminreis servieren.

1

Zucchini waschen, längs halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden.

2

Karotte schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

3

Chilischoten waschen und quer in dünne Ringe schneiden.

4

Huhn waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

5

Öl in einem  Topf erhitzen, Currypaste hinzugeben und unter Rühren anbraten bis sie beginnt zu duften (ca. 1 Minute).

6

Kokosnussmilch, Fischsauce und Palmzucker hinzugeben und gut verrühren. Huhn hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

7

Karotten hinzugeben und 2 Minuten köcheln lassen.

8

Zucchini und Chilischoten hinzugeben und 3 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

9

Hühnerbrühe hinzugeben.

10

Mit Currypaste, Fischsauce und Palmzucker abschmecken.

11

Basilikum waschen, Blätter abzupfen und kurz vor dem Servieren drüberstreuen.

12

Mit Jasminreis servieren.

Grünes Curry mit Huhn thailändischer Art