Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Hermsdorfer Mozartkugel

von gabyh, Globus Hermsdorf

20 min
Dauer
Umluft
leicht
1

Ihre Einkaufsliste7 Zutaten

  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 250 g Nougat
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 40 g Pistazien
  • 100 g Puderzucker
  • Rosenwasser oder Rum
  • nach Bedarf Blattgold, Mandelsplitter, gehackte Pistazien

So wird's gemacht

Die Pistazien mahlen und mit Puderzucker, Rum und Marzipan verkneten.

1

Die Pistazien mahlen und mit Puderzucker, Rum und Marzipan verkneten.

2

Die Marzipanmasse zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie etwa ca. 3 mm ausrollen und in Quadrate von ca. 5 cm schneiden.

3

Das Nougat in 30 gleich große Stücke schneiden und zu Kugeln formen.

4

Die Marzipanmasse eng um die Nougatkugeln drücken und nochmals rund rollen.

5

Die Kugeln mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen und abkühlen lassen. Nach Belieben verzieren.

Hermsdorfer Mozartkugel