Herzogies - Aprikosentorte mit Baiserhaube

60 min
Dauer
15 Min
Backzeit
170 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

12
12

Ihre Einkaufsliste12 Zutaten

  • 50 g Butter
  • 272 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • Salz
  • 3 Eiweiß
  • 275 g Kokosraspeln
  • 12 Teelöffel Aprikosenmarmelade
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Butter für die Form/Förmchen
  • 2 Esslöffel Milch

So wird's gemacht

Butter mit 50 g Zucker vermischen und schäumig rühren.

1

Butter mit 50 g Zucker vermischen und schäumig rühren.

2

Eier mit dem Vanillezucker dazu geben und vermischen.

3

Mehl mit Prise Salz vermischen und dazu geben.

4

Alles mit etwas Milch zu einem festen Teig verarbeiten und den Teig 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen.

5

Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

6

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (circa 0,5 cm dick). Kleine Teigkreise ausstechen oder eine große Teigform in gebutterte Form bzw. Förmchen legen und leicht andrücken.

7

Für die Baiserhaube das Eiweiß halb steif schlagen, den resltichen Zucker dazugeben und komplett steif schlagen.

8

Die Kokosraspeln unterrühren.

9

Je 1 TL Aprikosenmarmelade bzw. 12 TL Aprikosenmarmelade (falls große Form) auf den Teig geben. Die Kokosmasse darüber verteilen.

10

Im vorgeheizten Backofen etwas 15 Minuten backen bis der Boden knusprig und die Füllung goldbraun ist.

Herzogies - Aprikosentorte mit Baiserhaube