Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Hühnerfleisch mit Hoisinsoße

20 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 400 g Hühnerbrust (in 1cm große Würfel geschnitten)
  • 2 Teelöffel Oystersoße
  • 1 Teelöffel Maisstärke/ Speisestärke
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1 rote Paprikaschote (in 1 cm große Stücke geschnitten)
  • 1 grüne Paprikaschote (in 1 cm große Stücke geschnitten)
  • 2 Teelöffel Hoisinsoße
  • 20 g in der Pfanne geröstete Erdnüsse

Zubereitung

 
1
Pfanne oder Wok
2
1. Hühnerfleisch 10 Minuten in Oystersauce marinieren.
3
2. Öl in einem Wok oder Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Das marinierte Hühnerfleisch hinzufügen und 5 Minuten anbraten. Paprika und Hoisinsauce hinzufügen und weitere 5 Minuten braten, bis das Fleisch gar ist.
4
3. Vor dem Servieren mit gerösteten Erdnüssen bestreuen.