Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Kaffeeplätzchen

120 min
Dauer
10 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Ober-/Unterhitze
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 3 Stk Eier
  • 250 g Zucker
  • 9 EL Mokkapulver (instant)
  • 1 Stk Mark einer Vanilleschote
  • 325 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 180 g gemahlene Haselnusskerne
  • 3 EL Rum
  • 250 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Mokkabohnen

Zubereitung

 
1
Eier, Zucker, 6 El Mokkapulver und Vanillemark schaumig schlagen.
2
Butter und Mehl immer in kleinen Mengen unterrühren. Nüsse unterheben. Ca. 60 Minuten kühlen.
3
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mit 2 Esslöffeln kleine Teighäufchen auf ein gefettetes Blech setzen, 10 bis 12 Minuten backen.
4
3 El Mokkapulver in heißem Wasser auflösen. Abkühlen lassen, mit Rum und Puderzucker verrühren. Die warmen Plätzchen damit bestreichen und je eine Mokkabohne daraufsetzen.

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus