Kartoffel-Reis-Suppe

50 min
Dauer
mittel

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste9 Zutaten

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 400 g Karotten
  • 300 g rote Paprika
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Rindfleisch
  • 120 g trockener Langkornreis
  • 100 g Tomatenmark
  • etwas Öl
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch

So wird's gemacht

Das Rindfleisch trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

1

Das Rindfleisch trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2

In einem heißen Topf mit etwas Öl anschwitzen.

3

Das Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anrösten.

4

Den Reis ebenfalls hinzugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen.

5

Anschließend für ca. 30 Minuten kochen lassen.

6

Die Kartoffeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden.

7

Die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls würfeln.

8

Kartoffeln, Karotten und Paprika zum Fleisch geben und für ca. 15 Minuten weitergaren.

9

Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10

Den Schnittlauch fein schneiden und beim Servieren über die Suppe streuen.

Kartoffel-Reis-Suppe