Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Klasissche Spargelsuppe

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 100 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 600 g weißer Spargel
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Schlagsahne
  • 500 ml Spargelfond
  • Salz
  • Zucker
  • Muskatnuss
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 Bund Schnittlauch

So wird's gemacht

Die Schalotten und Kartoffeln schälen und fein würfeln.

1

Die Schalotten und Kartoffeln schälen und fein würfeln.

2

Den Spargel schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden, die Enden entfernen.

3

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten kurz dünsten, die Kartoffeln und den Spargel hinzugeben und ebenfalls kurz dünsten.

4

Den Spargelfond und 100 ml Schlagsahne zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

5

Die Suppe fein pürieren und bei Bedarf durch ein Sieb streichen.

6

Mit Salz, Zucker, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

7

Die restliche Schlagsahne steif schlagen, den Schnittlauch fein hacken und die Suppe mit der Schlagsahne und dem Schnittlauch garnieren.

Klasissche Spargelsuppe