Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Körnerbrot mit Hummus und Sprossen

2,5 h
Dauer
leicht

Körnerbrot mit Hummus und Sprossen

Zubereitung: 2,5 h
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

So wird's gemacht

1. Die Kichererbsen abseihen und deren Flüssigkeit auffangen.

2. Nun die Kichererbsen mit der  Tahina, dem Knoblauch, etwas Zitronensaft (nicht alles auf einmal, lieber etwas nachwürzen), der Chilischote, dem Curry, etwas Salz und 2 EL Cumin in den Mixer geben.

3. Dann ein Glas der aufgefangenen Kichererbsenflüssigkeit sowie 3–4 EL Öl dazugeben und durchmixen. Wenn die Konsistenz zu dick ist, ein klein wenig mehr von der Kichererbsenflüssigkeit hinzufügen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist und mit weißem Pfeffer, Salz, Cumin und Zitronensaft abschmecken.

4. Schließlich mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 2 Stunden ruhen lassen, das ist wichtig!

5. Nach der Ruhezeit, die Brotscheiben mit dem Humus bestreichen und die Sprossen drauf verteilen.

1

Die Kichererbsen abseihen und deren Flüssigkeit auffangen.

2

Nun die Kichererbsen mit der  Tahina, dem Knoblauch, etwas Zitronensaft (nicht alles auf einmal, lieber etwas nachwürzen), der Chilischote, dem Curry, etwas Salz und 2 EL Cumin in den Mixer geben.

3

Dann ein Glas der aufgefangenen Kichererbsenflüssigkeit sowie 3–4 EL Öl dazugeben und durchmixen. Wenn die Konsistenz zu dick ist, ein klein wenig mehr von der Kichererbsenflüssigkeit hinzufügen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist und mit weißem Pfeffer, Salz, Cumin und Zitronensaft abschmecken.

4

Schließlich mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 2 Stunden ruhen lassen, das ist wichtig!

5

Nach der Ruhezeit, die Brotscheiben mit dem Humus bestreichen und die Sprossen drauf verteilen.

Körnerbrot mit Hummus und Sprossen