Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Kokos-Schneebälle

von Planitzer, Globus Zwickau

15 min
Dauer
20 Min
Backzeit
185 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste13 Zutaten

  • 180 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Kokosraspeln
  • 1 nach Bedarf Ei
  • 5 EL Rum
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 nach Bedarf abgeriebene Zitronenschale und abgeriebene Orangenschale
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

So wird's gemacht

Zucker, Butter, Orangen- und Zitronenschale, Salz und das Ei in einer Schüssel schaumig rühren.

1

Zucker, Butter, Orangen- und Zitronenschale, Salz und das Ei in einer Schüssel schaumig rühren.

2

Mehl, Mandeln, Haselnüsse, Kokosraspeln und Rum zugeben.

3

Den Teig kneten und daraus etwa 50 kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

4

Vanillezucker und Puderzucker mischen und die Kokosbälle gleich nach dem Backen darin wälzen.

Kokos-Schneebälle