Kürbis-Kartoffel-Puten-Brei

20 min
Dauer
leicht
1

Ihre Einkaufsliste5 Zutaten

  • 100 g Kürbis
  • 50 g Kartoffeln
  • 30 g Putenfleisch
  • 1-2 EL Apfelsaft oder Apfelmark
  • 1 EL Rapsöl

So wird's gemacht

Für eine Portion.

Den Kürbis waschen und genau wie die Kartoffeln schälen. Beides in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem klein geschnittenen Fleisch etwa 10 Minuten in wenig Wasser garen.

1

Den Kürbis waschen und genau wie die Kartoffeln schälen. Beides in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem klein geschnittenen Fleisch etwa 10 Minuten in wenig Wasser garen.

2

Nun das Wasser abgießen, Rapsöl und Apfelsaft oder -mark dazu geben und das Ganze pürieren.Ist der Brei zu fest, geben Sie einfach etwas Wasser dazu.

Dieses Rezept können Sie als Grundrezept für jeden Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei verwenden, variieren Sie einfach Gemüse und Fleisch. Falls Sie Ihr Kind vegetarisch ernähren wollen, können Sie das Fleisch auch durch Getreide ersetzen.

Kürbis-Kartoffel-Puten-Brei