Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Lachs mit Karotten Lauch Gemüse

45 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 600 g Lachs
  • 500 g Möhren
  • 2 Bund Frühlingslauch
  • 40 g Butter
  • 2 TL Mehl
  • 250 ml Wasser
  • 70 g Schnittlauch
  • 2 Baguette
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
play icon

Zubereitung

 
1
Die Möhren schälen und in schmale Streifen schneiden. Den Frühlingslauch waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Das Lachsfilet kalt waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl darin unter Rühren anschwitzen. 250 ml Wasser mit einem Schneebesen einrühren, das Gemüse untermengen und aufkochen. Den Lachs darauf legen und alles bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Die Lachsfilets auf Teller heben. Den Schnittlauch klein schneiden, mit Salz und Pfeffer unter das Gemüse mischen und zum Lachs servieren.
2
Dazu gibt es frisches Baguette.