Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Lebkuchen - Kuchen für die Weihnachtszeit

von Eva - Koordination St. Wendel, Globus St. Wendel

15 min
Dauer
25 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Stk Eier
  • 250 ml Milch
  • 150 g Butter
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Nelken
  • 200 g Haselnüsse

So wird's gemacht

Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig rühren.

1

Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig rühren.

2

Zerlassene Butter dazugeben und unterrühren.

3

Die restlichen Zutaten in den Rührtopf geben und alles gut vermengen.

4

Bei dem Nelkengewürz nehme ich einen halben Teelöffel. Das ist Geschmackssache.

5

Den Lebkuchenteig auf ein Backblech geben und backen.

6

Danach kann man den Lebkuchen mit Dekor oder einfach mit Puderzucker überziehen und in kleine Rauten schneiden.

7

Der Lebkuchen ist super lecker und echt schnell zubereitet und wird bei uns auch in der Vorweihnachtszeit gerne gegessen Guten Appetit

Lebkuchen - Kuchen für die Weihnachtszeit