Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Libanesischer Tabouleh Salat

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 80 g feiner Bulgur
  • 3 frische Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 frische Tomaten
  • 1/2 frische Gurke
  • 200 g Petersilie
  • 20 g frische Minze
  • Saft von von 2 Zitronen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • nach Belieben Salz, Pfeffer

So wird's gemacht

Den Bulgur mit ca. 120 ml gekochtem Wasser übergießen und so lange ziehen lassen, bis er das Wasser vollständig eingesogen hat. Dabei am besten die Schüssel mit einem Teller bedecken.

1

Den Bulgur mit ca. 120 ml gekochtem Wasser übergießen und so lange ziehen lassen, bis er das Wasser vollständig eingesogen hat. Dabei am besten die Schüssel mit einem Teller bedecken.

2

Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, Tomaten und Gurke in kleine Würfel schneiden.

3

Petersilie und Minze waschen, abzupfen und mit einem scharfen Messer fein hacken.

4

Alle Zutaten mit Zitronensaft, Öl und Gewürzen zum Bulgur geben und gut vermischen.

Libanesischer Tabouleh Salat