Limonade mit Johannisbeeren

20 min
Dauer
leicht
1

Ihre Einkaufsliste6 Zutaten

  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 g rote Johannisbeeren
  • 150 g Agavendicksaft
  • 5 Stiele Minze
  • 500 ml Wasser
  • 2 l Mineralwasser (gut gekühlt, mit Kohlsensäure)

So wird's gemacht

Zitrone waschen und dünne Schicht der Zitronenschale abschneiden. Rest der Zitrone auspressen.

1

Zitrone waschen und dünne Schicht der Zitronenschale abschneiden. Rest der Zitrone auspressen.

2

Johannisbeeren ebenfalls waschen und 400 g mit einer Gabel von den Rispen streifen.

3

500 ml Wasser, Zitronenschale, abgestriffene Johannisbeeren und Agavendicksaft in einen hohen Topf geben und aufkochen lassen.

4

Topf vom Herd nehmen und Mischung abkühlen lassen.

5

Mischung durch einen Sieb geben und Früchte leicht ausdrücken. Zitronensaft zugeben und vermischen.

6

Minze waschen, Blätter von den Stielen zupfen und mit dem Saft und den restlichen Rispen in eine Karaffe geben.

7

Vor dem Servieren mit kaltem Mineralwasser aufgießen.

Tipp: Die Reste aus dem Sieb können super als Dessert serviert oder zu Müsli verarbeitet werden. Dazu einfach die Reste mit Joghurt oder Quark und 1 Päckchen Vanillezucker verrühren. Mit Zucker abschmecken.

Limonade mit Johannisbeeren