Linsen-Dal mit Kokosmilch

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste14 Zutaten

  • 180 g Rote Linsen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Kokosöl zum Braten
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Dose gestückelte Tomaten (425 ml)
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • etwas Kokossahne zum Anreichern
  • nach Belieben etwas Koriander
  • nach Belieben Fladenbrot zum Servieren

So wird's gemacht

Die Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser spülen. Zwiebel und Knoblauch putzen und fein hacken.

1

Die Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser spülen. Zwiebel und Knoblauch putzen und fein hacken.

2

Den Ingwer schälen und fein reiben. Die rote Chilischote in kleine Ringe schneiden.

3

In einem Topf etwas Kokosöl schmelzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.

4

Gewürze, Knoblauch sowie Ingwer und die Chiliringe dazugeben und kurz scharf anbraten.

5

Linsen, Tomaten und Kokosmilch dazugeben und alles bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Linsen gar sind (ca. 10 min).

6

Limettensaft hinzugeben und abschmecken.

7

Das fertige Dal mit gehacktem Koriander und einem Kleks Kokossahne garnieren und mit Fladenbrot serviert genießen.

Linsen-Dal mit Kokosmilch