Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Linsensuppe mit Bratwurst

60 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 250 g braune Linsen
  • 300 g mittelgrobe Bratwurst
  • 250 g Suppengrün
  • 250 g Tomaten
  • 2 EL Öl
  • 30 g Knoblauch
  • 1,2 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • 2–3 Lorbeerblätter
  • etwas Creme Classico
  • optional Peperoni

So wird's gemacht

Die Linsen in einem Sieb abbrausen, in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser bedecken.

1

Die Linsen in einem Sieb abbrausen, in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser bedecken.

2

Die Linsen ca. 2 Stunden einweichen, damit sie schön gleichmäßig garen. (Ist keine Zeit dafür, können die Linsen auch rund 5 Minuten länger gekocht werden.)

3

In ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen.

4

Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

5

Nach Belieben Peperoni entstielen, längs halbieren und die Kerne mit dem Messerrücken aus den Schoten schaben. Peperoni waschen und in feine Streifen schneiden.

6

Den Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen.

7

Das Suppengrün und die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. In einem großen Topf 1 EL Öl erhitzen und darin das Suppengrün, Tomatenwürfel, Thymian, Knoblauch und eventuell die Peperoni kurz anbraten.

8

Die Linsen und Lorbeerblätter hinzugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Je nach Linsensorte bei geringer Hitze 30–45 Minuten gar kochen – die Linsen sind dann innen weich, die Hülle zerfällt aber noch nicht. Ab und zu mit einem Schaumlöffel den aufsteigenden Schaum abnehmen.

9

Die Bratwurst in Scheiben schneiden und in etwas Öl scharf anbraten.

10

Linsensuppe mit Salz, Pfeffer und etwas Creme Classico abschmecken und mit den Bratwurstscheiben anrichten.

Linsensuppe mit Bratwurst