Lobster Rolle

1,5 h
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 500-700 g gekochtes Hummerfleisch
  • 60 g Sellerie geschnitten
  • Saftt von einer Zitrone
  • nach Belieben Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 4 Salatblätter nach Wahl
  • 4 Hotdogbrötchen oder Baguette-Brötchen als Option
  • 2 Teelöffel Butter
  • 3-4 Teelöffel Mayonaise

So wird's gemacht

Nachdem Sie den Hummer gekocht haben, lösen Sie das Hummerfleisch aus Schwanz, Scheren und Körper und schneiden Sie kleine Stücke daraus.

1

Nachdem Sie den Hummer gekocht haben, lösen Sie das Hummerfleisch aus Schwanz, Scheren und Körper und schneiden Sie kleine Stücke daraus.

2

Sie sollten final etwa 500g Hummerfleisch zur Verfügung haben.Stellen Sie das Fleisch in den Kühlschrank.

3

Drücken Sie das Hummerfleisch gut aus bis die enthaltene Flüssigkeit ausgetreten ist.

4

Mischen Sie das Hummerfleisch anschließend mit der Mayonaise.

5

Schneiden Sie die Sellerie in kleine Stücke und mischen Sie diese unter die Masse. Das Hummerfleisch sollte von der Mayonaise leicht bedeckt, aber nicht erdrückt sein.

6

Schmecken Sie den Hummersalat mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.

7

Decken Sie den Salat ab und lassen Sie ihn für mindestens 30 Minuten bis zu einigen Stunden im Kühlschrank ziehen.

8

Vor dem Servieren empfehlen wir Ihnen die Brötchen kurz anzuwärmen und leicht zu grillen, dann zu buttern und den Salat mit den Salatblättern darin anzurichten.

9

Die Lobster Roll kann optimal mit Pommes, Krautsalat oder alleine serviert werden.

Lobster Rolle